Expertentipps

Kolzov Platten Einführung

Kolzov Platten Einführung

Video abspielen

Dieses Video ist ein absolutes Muss für jeden Einsteiger in die Welt der Kolzov Platten!

Hendrik Hannes verbindet in diesem Video seine Fachkompetenz als ehemaliger Dozent für Wasser- und Skalarfeld Medizin an den Paracelsus Schulen und dem Verband Deutscher Heilpraktiker, und über 10 Jahre Erfahrung in Analyse der Wirkung von Kolzov Platten in verschiedensten Anwendungsbereichen. Er ist einer der erfolgreichsten Berater für praktische Anwendung der FCs in der EU.

Hendrik Hannes

7 Kommentare zu “Kolzov Platten Einführung

  1. Jeannette-Engadin.Sonne sagt:

    Ja, gerne hätte ich da eine Frage beantwortet: Für Wasser Energetisierung nehme ich 2 Gefässe und klemme dazwischen die Platte. Das ergibt mir eine grössere Menge Wasser, insbesondere wenn die Energetisierung mind. 3 Std. benötigt. Denke dass es keine Rolle spielt, ob die Gefässe nun AUF die Platte gestellt werden od. ob die Energetisierung an der Seitenwand des Gefässes stattfindet wenn Platte dazwischen geklemmt.
    Das ergab mir die Frage: Wie lange hält denn diese Energetisierung dann an im Wasser wenn ich eine grössere Menge damit auflade ? Bei 3 Std. spielt das eben schon eine Rolle.

    1. Rodion von Vigorio sagt:

      – Lieber Kunde,
      es macht eigentlich keinen Unterschied, ob man die Platte zwischen zwei Flaschen stellt oder als untersetzer verwendet, die Wirkung auf das Wasser ist ohnehin gleich.

      Ihre Frage: „Wie lange hält denn diese Energetisierung dann an im Wasser wenn ich eine grössere Menge damit auflade ? Bei 3 Std. spielt das eben schon eine Rolle“.

      – Die vom Korrektor erhaltenen Informationen werden 48 Stunden lang in strukturiertem Wasser gespeichert.
      Wenn Sie das Wasser nachts strukturiert haben, müssen Sie es morgens leicht schütteln. Dadurch werden die empfangenen Informationen aktiviert.

  2. Jeannette-Engadin.Sonne sagt:

    Zum energetisierten Wasser hätte ich noch folgende Anschlussfrage: Wenn ich dieses für Tee verwende, es also koche, od. anderweitig in der Küche brauche (bsp. Suppen), hätte dies Einfluss auf die gespeicherte Information (Energie) ?
    Weiter: Haben die Platten ein Ablaufdatum?

    1. Rodion von Vigorio sagt:

      – Beim Kochen kann sich die Kristallstruktur des Wassers ändern, daher wird empfohlen, gekochtes Wasser oder Suppe neu zu strukturieren, indem Sie sie zusätzlich auf den Korrektor stellen.

      – Die Platte selbst (im Inneren des Korrektors) kann auf unbestimmte Zeit und wird ihre Wirkung nicht verlieren. Informationen werden durch spezielle Technologie geschützt und können nicht gelöscht werden. Praktische Erfahrungen unserer Kollegen in Japan beweisen, dass nur die äußere Hülle des Korrektors durch mechanische Einwirkung beschädigt werden kann, der Kern bleibt dabei funktionsfähig.

      1. Jeannette-Engadin.Sonne sagt:

        Von Herzen Dank für diese Antworten !

  3. Andrea Heinrich sagt:

    Ich habe eine Frage, wenn ich die Platte Nr. 2 und 3 gefühlt immer mit mir tragen möchte, ist es dann auch möglich sie mit einer Haarsträhne oder einem Bluttropfen zu bekleben um sie nicht immer mit mir rumtragen zu müssen um auch Raum für andere Platten zu schaffen.
    So auch generell meine Frage. Wie kann ich mit mehreren Platten in Verbindung sein wenn es mir aus Kleidergründen nicht möglich ist die Platten bei mir zu tragen?
    Ich freue mich auf eine Antwort
    Herzliche Grüße Andrea Heinrich

    1. limitless sagt:

      Hallo Andrea,
      Haarsträhne oder auch einfach ein Foto (ausgedruckt) von der Person die nicht in der nähe des Korrektors sein kann hat sich mehrfach in der Praxis bewährt. Sprich einfach direkt aus, welchen Effekt du vom Korrektor auf Entfernung ausüben soll. Dadurch wird die Verknüpfung verstärkt.

      Du kannst aber auch die Platte einfach aus der Hülle nehmen. Dann ist sie nur 3 Millimeter dick und mit deutlich mehr Kleidern kombinierbar. FC-Armbänder sind auch eine Option.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert